Niedersächsischer Musikverband

 
 
Termine
 
 
     +++   Tipps und Tricks im Umgang mit Neuanfängern  +++     
     +++   GEMA  +++     
     +++   Intonations-Workshop mit Prof. Doris Geller  +++     
     +++   Intonations-Workshop mit Prof. Doris Geller  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Links

Musik

CISM - Europäischer Musikverband

Der Internationale Musikbund, CISM (Confédération Internationale des Sociétés Musicales), ist der freiwillige Zusammen-schluss nationaler und regionaler Musikverbände und Musikorganisationen, welche die gleichen Ziele verfolgen.

 

Bundesvereinigung Deutscher Orchesterverbände e.V.

Die Bundesvereinigung Deutscher Orchesterverbände e.V. (BDO) ist die Dachorganisation der gesamten instrumentalen Laienmusik in Deutschland. Über die zwölf Mitgliedsverbände sind bundesweit rund 1,7 Millionen Menschen organisiert, die sich insgesamt für etwa 30.000 Orchester engagieren.

 

BDMV Bundesverband Deutscher Musikverbände

Der Bundesvereinigung Deutscher Musikverbände e.V. (BDMV) gehören über 1,3 Millionen Mitglieder an. Vorwiegend ehrenamtlich geführte Orchester sind in Deutschlands größtem Musikverband organisiert.
Der Dachverband von mehr als 18.000 Ensembles in 11.000 Mitgliedsvereinen kümmert sich um die Interessenvertretung gegenüber Politik und Medien, um Beratung und Servicebetreuung seiner Mitglieder sowie um die musikalisch-fachliche Grundlagenarbeit.

 

Deutsche Bläserjugend (DBJ)

Die Deutsche Bläserjugend (DBJ) ist die Jugendorganisation der Bundesvereinigung Deutscher Musik-verbände (BDMV) e.V. Sie ist der Zusammenschluss von 23 Mitgliedsverbänden aus ganz Deutschland. Über 300.000 Kinder und Jugendliche bis zum 27. Lebensjahr sind in mehr als 10.000 Blaskapellen und Spielmanns- und Fanfarenzügen über die Kreis- und Landesverbände Mitglied der DBJ.

 

Landesmusikrat Niedersachsen

Der Landesmusikrat Niedersachsen e.V. im Deutschen Musikrat ist die Dachorganisation des Musiklebens in Niedersachsen. Er konstituierte sich am 11. April 1978 in Nachfolge der 1969 gegründeten Arbeitsgemeinschaft Musikpädagogik, die sich 1976 zur Landesarbeitsgemeinschaft Musik Niedersachsen erweitert hatte.

 

NMV Niedersächsischer Musikverband

Der Niedersächsische Musikverband e.V. (NMV) ist die Nachfolgeorganisation der ehemaligen Spielmannszug - Vereinigung - Niedersachsen e.V. (SZVN). Nach diesem Namenswechsel am 13. März 1999 ist der Niedersächsische Volksmusikerverband e.V. (NVV) mit seinen Mitgliedsvereinen geschlossen in den Niedersächsischen Musikverband e.V. (NMV) eingetreten. Aus diesem Beitritt (Zusammenschluss bzw. Fusion) ist am 13. März 1999 in Garrel im Kreis Cloppenburg der größte Instrumentalverband in Niedersachsen entstanden. Er ist somit der größte Fachverband für Blasmusik, Spielmannswesen, Jagdhörner und für das Showmusizieren.

 

Kreismusikvereinigung Cuxhaven

Zu den Aufgaben des Verbandes gehört die Förderung von Kunst und Kultur, insbesondere die Förderung und Erhaltung der Blas- und Spielmannsmusik, und die damit verbundene Pflege der regionalen Musikkultur. Vorrangiges Ziel ist die Aus- und Weiterbildung von Laienmusikern der Mitgliedsvereine, insbesondere jugendlicher Musiker, verbunden mit der Weiter- und Fortbildung zu Registerführern, Übungsleitern und Dirigenten.

 

Kreismusikverband Rotenburg/Wümme

Der Kreismusikverband Rotenburg/Wümme e.V. wurde im Jahr 1999 gegründet. Dem Verband gehören 13 Mitgliedsvereine an mit derzeit rund 600 aktiven Musikern sowie rund 400 passiven Mitgliedern.
Hauptaufgabe des Kreismusikverbandes ist die Förderung von Kunst und Kultur, hier der Musik, insbesondere der Blas-, Spielmanns-, Fanfaren- und Showmusik zu pflegen und zu erhalten. Zudem richten wir diverse Lehrgänge und Fortbildungen aus. Einen Überblick über unser aktuelles Angebot finden Sie unter Termine. Falls auch Sie eine Idee für einen Lehrgang haben, dann zögern Sie nicht und sprechen uns an. Wir freuen uns auf Ihre Nachrichten.

 

Kreisjungendmusikschule Stade

Die KreisJugendMusikschule unterrichtet landkreisweit an 60 Unterrichtsorten. Sie versorgt dort mit über 50 verschiedenen Angeboten derzeit ca. 2.500 SchülerInnen. Der Unterricht findet nachmittags bis in den Abend meistens in den allgemeinbildenden Schulen statt. Unsere Lehrkräfte vereinbaren individuelle Unterrichtstermine in Wohnortnähe.

 

Bezirksschützenverband

 

Rechts- & Steuerberatung, SV Versicherung

BDMV Rechtsberatung

 

BDMV Steuerberatung

Hotline zur Rechtsberatung - Hinweise
Die BDMV bietet eine kostenlose Service-Leistung "Rechtsberatung" für Ihre Mitglieder. Haben Sie Fragen zu juristischen, wie. z.B. Themen wie Satzungs- oder Arbeitsrecht, Verfahrensfragen und Sozialversicherungsrecht so schildern Sie unten den konkreten Fall. Wir leiten Ihre Anfrage sofort zu einem Rechtsanwalt weiter, der hierzu eine kurze Stellungnahme abgibt.

 

Sparkassenversicherung

Rahmenvertrag der SV-Versicherung
Die BDMV unterhält mit der SV-Versicherung einen Rahmenvertrag mit spezifischen Versicherungsangeboten für unsere Mitgliedsvereine und -verbände. Alle Informationen, Beitragstabellen und Anträge zu den einzelnen Versicherungssparten finden Sie auf der Service-Seite der SV-Versicherung.

 

Jugend

Kreisjugendring Stade

Der Kreisjugendring Stade e.V. ist ein freier Träger mit vielen verschiedenen Mitgliedern. Diese sind allesamt Vereine und Verbände im Landkreis Stade. Unter der Rubrik "Mitglieder" siehst du sie auf einen Blick.

 

Kreisjugendpflege

Die Kreisjugendpflege Stade fördert durch eigene Angebote, Fachberatung und finanzielle Unterstützung von Vereinen und Verbänden die Entwicklung und Erziehung junger Menschen.

 

Informationen für JGL zur Aufsichtspflicht

Ein aktueller Online-Service für Jugendarbeiter. Alle, die als Verantwortliche in der Jugendarbeit als Betreuer, Trainer, Lehrer oder Funktionäre tätig sind, kommen nicht umhin sich früher oder später mit dem Thema Aufsichtspflicht auseinander zu setzen. Dieses Online-Angebot, das von Juristen mit Erfahrung in der Jugendarbeit betreut wird, soll allen Ehrenamtlichen und Hauptamtlichen Mitarbeitern der Jugendarbeit helfen, dieses sensible Thema verantwortlich zu bearbeiten.

 

Bundesarbeitsgemeinschaft Kinder und Jugendschutz

Die Kinderrechtskonvention der Vereinten Nationen (UN-CRC) von 1989 fordert für die Kinder und Jugendlichen Rechte in drei Bereichen: Beteiligungsrechte, Versorgungsrechte und Schutzrechte. In Deutschland ist Kinder- und Jugendschutz der Sammelbegriff für alle gesetzlichen, erzieherischen und strukturellen Maßnahmen zu dem letztgenannten Themenbereich. Schutzrechte für Kinder und Jugendliche gibt es unter anderem in der Arbeitswelt, im Medienbereich und im Konsumbereich, aktuell besonders wichtig ist der Schutz vor Misshandlung, Vernachlässigung und Missbrauch.

 

Jugendleiter Aus- & Fortbildungsangebote

Informations Broschüre der Jugendpflege des Landkreises Stade mit Aus und Fortbidungsangeboten für Jugendgruppeneiter der Kreisjugendpflege, sowie dem Stadt- und Kreisjugendring. Ebenso findet man hier eine Reihe von Ferienfreizeiten der verschiedenen Anbieter.

 

JULEICA (Jugendleitercard)

Die Jugendleiter/In-Card (Juleica) ist der bundesweit einheitliche Ausweis für ehrenamtliche Mitarbeiter-innen in der Jugendarbeit. Sie dient zur Legitimation und als Qualifikationsnachweis der Inhaber-innen. Zusätzlich soll die Juleica auch die gesellschaftliche Anerkennung für das ehrenamtliche Engagement zum Ausdruck bringen.

 

Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung

Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) ist der Dachverband der Kulturellen Kinder- und Jugendbildung in Deutschland.

 

Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung

Willkommen bei der Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung in Niedersachsen! Auf den Webseiten lernen Sie die große Vielfalt der Kulturellen Jugendbildung kennen. Eine Vielfalt, die von Kindern und Jugendlichen täglich neu geschaffen wird.

 

Sponsoren/Unterstützer